Wasserhärte

Die Wasserhärte ist beim Waschvorgang ein sehr wichtiger Aspekt.

Um Waschmittel einzusparen, muss man die örtlich vorhandene Wasserhärte kennen.
Generell benötigt man nur die für den Härtebereich 1 empfohlene Waschmittelmenge.
Bei härterem Trinkwasser (ab Härtebereich 3) sollte man bei Temperaturen ab 60 °C einen separaten, phosphatfreien Enthärter...

Die Wasserhärte ist beim Waschvorgang ein sehr wichtiger Aspekt.

Um Waschmittel einzusparen, muss man die örtlich vorhandene Wasserhärte kennen.
Generell benötigt man nur die für den Härtebereich 1 empfohlene Waschmittelmenge.
Bei härterem Trinkwasser (ab Härtebereich 3) sollte man bei Temperaturen ab 60 °C einen separaten, phosphatfreien Enthärter dazugeben.

Die Wasserversorgungsunternehmen teilen Ihnen die örtliche Wasserhärte mit oder verschicken Aufkleber, welche man zweckmäßigerweise auf die Waschmaschine klebt.

Mehr

Wasserhärte 1 Artikel

Zeige 1 - 1 von 1 Artikel
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel